Jump to Content

Aktuelles

Mittwoch, 21. November 2012

Ökoenergie MV. Stadtwerke Rostock und Vaillant setzen auf BHKWs

Möhring Versorgungstechnik GmbH ist der Partner an der Seite der beiden Unternehmen.

Ökoenergie, eine Marke der Stadtwerke Rostock AG, richtet sich an Gewerbetreibende und Immobilienbesitzer, die umweltschonend und kostengünstig Strom und Wärme produzieren wollen.

Siehe auch http://www.ökoenergie-mv.de

Ein erdgasbetriebenes Miniheizkraftwerk (Mini-BHKW) der Firma Vaillant wird in Ihr Haus eingebaut: Über diese denzentrale Energieversorgung entsteht durch die sogenannte Kraft-Wärme-Kopplung mechanische Energie, die in Strom umgewandelt wird. Bei diesem Prozess bildet sich Wärme, die in einen ebenfalls im Haus befindlichen Multispeicher ausgekoppelt und bei Bedarf über ein Heizgerät genutzt wird.

Durch dieses Verfahren wird die Abgabe ungebrauchter Wärme verhindert, überschüssig erzeugter Strom wird ins öffentliche Netz eingespeist und Ihnen, dem Kunden / Produzenten, vergütet. Im Vergleich zur herkömmlichen Energieversorgung - Strom aus dem Netz, Heizkraft aus dem Haus - werden auf diese Weise weniger Brennstoffe benötigt und entsprechend weniger Abgase produziert und an die Umwelt abgegeben.

Sie haben so die Möglichkeit nachhaltig in die naturbelassene Region des Landes zu investieren. Die saubere Luft, das klare Wasser und die grünen Landschaften werden durch Sie, sowohl für den Tourismus als auch für die Bewohner Mecklenburg-Vorpommerns, erhalten und bewusst gefördert.

Quelle: Stadtwerke Rostock